WICHTIGE INFORMATIONEN FÜR DIE TEILNEHMER

Wie melde ich mich an?

Auf unserer Website finden Sie alle aktuellen Schulungstermine und haben direkt die Möglichkeit, sich verbindlich anzumelden.

Anmeldebestätigung:

Sobald wir Ihren Zahlungseingang feststellen konnten, erhalten Sie von uns eine verbindliche Anmeldebestätigung.

Geräte- & Schulungskosten:

  • 2 Day BASIC Training
    • 2.980,00€ zzgl. MwSt. für das Training inklusive planoplas-Pen
    • Hinweis: Innerhalb Deutschlands können Sie den planoplas-Pen auch leasen. Bitte sprechen Sie uns dazu an.

 

  • 1 Day ADVANCED Training
    • 790,00 € zzgl. MwSt. für Teilnehmer, die das 2 Day BASIC Training bei uns absolviert haben
    • 1.290,00 € für Teilnehmer, mit Erfahrung aus Mitbewerber-Kursen
    • Die Kosten beinhalten jeweils das Zertifikat, Snacks & Getränke und ein Mittagessen.

Inhalte & Ablauf des 2 Day BASIC Trainings:

  • Theoretische Einführung durch einen erfahrenen Trainer
  • Vorführung der Plasmabehandlung mit dem planoplas-Pen an Modellen 
  • Praktisches planoplas-Pen Training mit der 5-Spot-Technik und weiteren Methoden
  • PRAXISTEIL: Behandlung eigener Modelle mit der Unterstützung von Markus Müller & Team
  • Simulation eines Beratungsgesprächs
  • Tipps und Anwendungsbeispiele für Vorher/Nachher-Fotos
  • Ausführliche AfterCare-Schulung
  • Umfassende Schulungsunterlagen
  • Teilnahmebescheinigung nach Beendigung der Schulung
  • Optional: Erwerb eines Zertifikats – nach einer theoretischen Prüfung
  • Sie erhalten Ihren eigenen planoplas-Pen
  • Hinweis: Lesen Sie auch alle wichtigen Infos zu den Modellen

Inhalt & Ablauf des 1 Day ADVANCED Trainings:

  • kurze theoretischen Wiederholung (max. 30-60 Minuten) 
  • Es wird an diesem Tag sehr viel praktisch gearbeitet werden – immer unter der Anleitung von einem erfahrenen Trainer
  • Es wird an mindestens 2 – maximal 5 – eigenen Modellen gearbeitet (es darf selbstverständlich auch untereinander gewechselt werden). Wir empfehlen nachdrücklich, eigene Modelle zum ADVANCED Training mitzubringen, da es Ihnen einen enormen Vorteil bringen wird, auch die Zeit der Abheilphase zu begleiten. Sie können lückenlos die Heilung dokumentieren und “Verlaufsfotos” anfertigen, die Ihren zukünftigen Kunden als Anschauungsmaterial dienen können.
  • Schwerpunkte: Krähenfüße, Wangenfalten, Periorale Falten, Falten am Kinn (Mundpartie), Doppelkinn, Halsstraffung, Ohrfalten (vor dem Ohr), Ober- und Unterlid.
  • Abschlussprüfung mit Zertifikat
  • Hinweis: Lesen Sie auch alle wichtigen Infos zu den Modellen

Zeiten:

Wir beginnen mit unseren Schulungen in der Regel um 10:00 Uhr. Eine Endzeit legen wir ungerne fest, da wir uns genügend Zeit für alle Fragen nehmen wollen und die Dauer abhängig davon ist, wie viele Modelle behandelt werden.

Schulungstermine:

Alle bereits feststehenden Schulungstermine finden Sie unter anmeldung

Modelle:

Um den Praxisteil durchzuführen, muss jeder Schulungsteilnehmer eigene Modelle mitbringen. Sollten keine eigenen Modelle mitgebracht werden können, werden wir versuchen geeignete Modelle zu organisieren. Wir können dies jedoch leider nicht 100%ig garantieren. Daher bitten wir um rechtzeitige Mitteilung.

Warum sind eigene Modelle so wichtig?

Generell empfehlen wir, eigene Modelle mitzubringen, da es Ihnen einen enormen Vorteil bringen wird, auch die Zeit der Abheilphase zu begleiten. Sie können lückenlos die Heilung dokumentieren und “Verlaufsfotos” anfertigen, die Ihren zukünftigen Kunden als Anschauungsmaterial dienen können.

Wie viele Modelle sollte ich mitbringen?

Ideal sind 1-2 Modelle, nach Rücksprache auch gerne drei. Während der Schulung werden diese Modelle wie Ihre Kunden behandelt. Sie klären sie/ihn vorher ausführlich über die Behandlung und Nachsorge auf, führen die Behandlung durch – alles unter Aufsicht eines Trainers – und haben den Vorteil, den Heilungsablauf in den Tagen danach zu beobachten und zu dokumentieren.

Basic: 3 Modelle für Ober und / oder Unterlid

Advanced: 3-5 Modelle –  (z.B. es kann nur der Halsstraffung „gelehrt werden“ wenn der Schüler oder jemand der Schüler ein Halsmodell mitbringt).

Individual: Je nach Absprache mit dem Trainer 2-8 Modelle

Woher weiß ich, ob die Modelle sich überhaupt für eine Behandlung eignen?

Um das sicherzustellen senden Sie uns bitte vorab ein Foto des Modells, mit geschlossenen Augen (nah fotografiert) per E-Mail an info@planoplas.com zu. Dann können wir beurteilen, ob dieses behandelbar ist.

Wann brauche ich die Modelle?

Das 2 Day BASIC Training ist so konzipiert, dass Sie nur am zweiten Tag Ihre Modelle brauchen.

Was Sie Ihrem Modell vorher unbedingt sagen sollten?

Klären Sie bitte Ihr Modell darüber auf, dass es mit einer Ausfallzeit von 3-8 Tagen rechnen muss, je nach Arbeitssituation. Nach der Behandlung entsteht eine Schwellung am behandelten Areal sowie unterhalb der Augen. Diese hält ca. bis zu 3 Tagen an. Danach ist noch ein Schorf am behandelten Areal sichtbar. Dieser muss von alleine abfallen! Das kann etwa -8 Tage dauern. Das Areal muss mit einer speziellen Plasma AfterCare gepflegt werden (diese bekommen Sie im Rahmen der Behandlung ausgehändigt). Die genauen Pflegehinweise erhalten Sie rechtzeitig von uns zugesandt. Sollte das Modell regelmäßig oder kurzzeitig Medikamente einnehmen, informieren Sie uns bitte vorab darüber. Auch bei gesundheitlichen Einschränkungen oder technischen Implantaten. Mindestens 2-3 Monate nach der Behandlung ist es äußerst wichtig, einen Sonnenschutz von minimum SPF 50 an dem behandelten Areal (egal ob Sommer oder Winter) zu verwenden, da es sonst zu einer Pigmentstörung kommen kann.